10.12.2021

EINSATZ Großbrand einer Lagerscheune in Groß-Zimmern

Am 9.12.2021 wurde unser Ortsverband gegen 17 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Brennt Scheune mit Tieren" alamiert.

Kurze Zeit nach Alarmierung war unser Zugführer, zusammen mit 2 weiteren Helfern, vor Ort.

Zusammen mit Baufachberatern aus Technisches Hilfswerk Ortsverband Groß-Umstadt - THW und, später, Technisches Hilfswerk Ortsverband Darmstadt wurde die Sachlage beurteilt.

Unsere Mannschaft rückte ca. 1 Stunde nach unserem Zugführer nach.

Der MLW IV (Mannschaftslastwagen) wurde mit Komponenten der Bergung und Beluchtung, sowie unseren Lichtmastanhänger, geladen.

Vor Ort wurden noralgische Stellen ausgeleuchtet, sodass die Feuerwehr und die Radlader/Teleskoplader, sowie Baggertrupps einen besseren Blick auf die Halle haben.

In dieser Halle befanden sich über 400 Heuballen, die zusammen mit dem Landwirt und dem Teleskopladers des THW Bensheim aus der Halle und auf auf eine freie Fläche verladen wurden.

Diese Fläche wurde ebenfalls von uns komplett ausgeleuchtet.

Dort konnten die Heuballen auseinander gezogen und abgelöscht werden.

Gegen 2 Uhr nachts wurde unsere Mannschaft auf eine Betriebsmannschaft herunter gefahren.

6 von den anwesenden 12 Helfern machten sich wieder auf dem Heimweg.

Auch die Kameraden der Feuerwehr reduzierten ihr Personal und konzentrierten sich ohne Unterbrechung, auf die Kühlung und Löschung der Lagerhalle und dessen Inhalt.

Gegen 9 Uhr morgens konnte für uns der Einsatz vor Ort beendet werden, da das Tageslicht für den restlichen Einsatz ausreichend war.

 

Endgültiges Einsatzende war gegen 10:30 in der Unterkunft.

Im Einsatz waren:

14 Helfer (12 vor Ort)

MLW IV samt Lichtmastanhänger

MTW Zugtrupp

Wir danken einmal wieder für die Super Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Organisationen!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: