22.04.2017, von Timo Kopp, Jochen Kobow

Einsatz nach Zimmerbrand in Ober-Ramstadt

Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt bei der der Gebäudesicherung

Einsatz nach Zimmerbrand am 21.04.2016 in Ober-Ramstadt

Nach einem Brand in der Ober-Ramstädter Baustraße, zu welchem um ca 20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt alarmiert wurde, erfolge gegen ca 21.30 Uhr die Alarmierung des THW Ober-Ramstadt mit dem Auftrag der Gebäudesicherung.

Ca 21.45 Uhr war der Zugtrupp, mit unseren stellvertretenden Ortsbeauftragten sowie einem Gruppenführer, an der Einsatzstelle angekommen um die zu verschließenden Flächen auszumessen. Gegen 22.20 Uhr traf dann der GKW 1 sowie der LKW Kipper samt Material und 5 weiteren Helfern an der Einsatzstelle ein. Dort wurden Rahmen für eine Tür sowie für ein Fenster angefertigt um die Platten passgenau sowie sicher zu befestigen und die Öffnungen gegen ein unbefugtes eindringen Dritter zu sichern.

Einsatzende war gegen 00:30 mit dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft.

Eingesetzte Kräfte: Helfer: 9 (7 an Einsatzstelle Ortsbeauftragter sowie 1 weiterer Helfer in der Unterkunft) Fahrzeuge: Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) LKW Kipper, MTW Zugtrupp

Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt, Polizei

Danke wiedereinmal für die reibungslose Zusammenarbeit und Kommunikation!




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: