16.08.2021

Einsatz #11/2021: Erneuter EInsatz im Ahrtal

Erneuter 7-tägiger Einsatz in Rheinland-Pfalz.

Nach einer einwöchigen Ruhephase wurde unser Ortsverband erneut in das Schadensgebiet rund um das Ahrtal alamiert.

Hauptauftrag dieses Einsatz war:

Beräumung und Sicherung der Verkehrswege.

Dafür wurden Straßen und Brücken an beschädigten Stellen mit Geländern abgesichert, sodass in Zukunft kein Fußgänger in Gefahrenbereiche treten konnten.

Zusätzlich wurde in direkter Zusammenarbeit mit den Kollegen Technisches Hilfswerk Ortsverband Seligenstadt und THW Ortsverband Wiesbaden ein Bachlauf frei geschnitten und geräumt.

So konnte das Wasser wieder ordungsgemäß ablaufen, ohne das sich das Wasser erneut am Treibgut stauen konnte.

Zudem wurden den Anwohner bei diversen Anliegen unbörokratisch geholfen.

Anwohner und THW Helfer haben motiviert Hand in Hand gearbeitet.

Eine kleine Aufheiterung bei der Arbeit gab es auch:

Im Flussbett wurde eine Flaschenpost gefunden, die nun über 10 Jahre alt ist.

Leider lies sich der Text nicht mehr richtig entziffern.

Allerdings sind Name und Adresse des Versenders erkennbar.

Wir versuchen, wie es sich für Flaschenpost-Finder gehört, zu antworten. :)

Im Einsatz waren 8 Helfer mit dem Gerätekraftwagen 1 sowie Mannschaftslastwagen IV.

Unsere Helfer sind gesund am 13.08 wieder daheim in der Unterkunft eingetroffen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: