04.08.2021

Hochwassereinsatz Rheinland-Pfalz. Mehrere Einsätze für unseren OV

Abschlussbericht Hochwassereinsatz Rheinland-Pfalz

Abschlussbericht Hochwassereinsatz Rheinland-Pfalz

Auch wir waren mit dabei:

Vom 17.7.-18.7. mit unserem Baufachberater und einem Helfer zur Begutachtung von Gebäudeschäden

Am 17.7. mit drei Helfern als Schuttleservice mit MTW zum Bereitstellungsraum Nürburgring

Vom 21.7.-28.7. mit unserer 1. Bergungsgruppe mit GKW, MLW 4 und Zugtrupp mit insgesamt 10 Helfern.

Vom 21.7.-28.7. eine Helferin zur Unterstützung der Kameradinnen und Kameraden des Ortsverbands Groß-Umstadt für die Logistik-Verpflegung im Bereitstellungsraum Nürburgring.

 

Nach dem Eintreffen auf dem Nürburgring ging es für unsere Bergungsgruppe auch gleich los: Wir wurden der Unterabschnittsleitung in Dernau unterstellt.

Schon bereits auf der Anfahrt nach Dernau wurde das komplette Schadensausmaß im Ahrtal für uns erkennbar: Zerstörte Gebäude wohin man sah, massive Eisenbahn- und Fahrzeugbrücken über die Ahr waren teilweise angeschlagen oder wurden einfach mitgerissen. Unsere Einsatzaufträge bestanden im Räumen von Treibgut, dem Leerpumpen eines Regenrückhaltebeckens und dem Leerpumpen von Kellern im Ort.

Nun sind wir wieder zurück und nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz: Derzeit sind wir damit beschäftigt unser Material und unsere Fahrzeuge zu reinigen. Das wird noch einige Tage in Anspruch nehmen.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei allen Helfern der Hilfsorganisationen, sei es den Kameraden und Kameradinnen des THW, den Einsatzkräften von Bundeswehr und Feuerwehr, den Rettungsdiensten und der Polizei und den Helferinnen und Helfern vor Ort.

Wir hoffen, dass wir unseren kleinen Teil zur Hilfe beitragen konnten und wünschen den betroffenen Personen alles erdenklich Gute!!!!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: